(?)ter Teil des Lebens.

Tschüss Dorf - Hallo Welt!

Das Studium geht los & somit der Umzug, ein neuer Lebensabschnitt. Neue Leute, neue Umgebung, neues zu lernen & zu tun.

Ich bin gespannt, was das Schicksal mit mir vor hat, so bloed es auch klingt & was das Leben da draußen so auf dem Kasten hat!

Ohne Internet und Orientierung in der Umgebung auf in ein neues Umfeld. Also, wenn ich mich nicht verlaufe, dann melde ich mich, sobald ich Internet habe. Spätestens, wenn ich zu Hause bin.

 

bisous. x

1 Kommentar 19.9.10 01:29, kommentieren

Werbung


'n stuhl & 'n strick!

Da denkt man mal, das Leben wird gerade wieder einigermaßen gut. Und dann kommts von allen Seiten. Entweder wird man nur dumm angepoebelt & angeschrien, oder es wird gar nicht erst mit einem geredet, sondern viel lieber ueber einen.

Da kracht doch die gute Laune direkt runter, wie der Mond von Massiv in sein Ghetto, ehrlich.

 

Ich mein', okay. Es gibt ups & downs im Leben, klar. Aber kann's nicht auch mal so "up" gehen, wie's grade "down" geht?! Müssen einem immer alle gleichzeitig quer kommen? Alles direkt auf einmal, sodass man sich echt freut, umzuziehen? Obwohl man gar nicht so sicher ist, ob es gut wird dort & man 'scared' ist, MAN.

Kann doch nicht sein, dass sich alle wegen so einer Sache SO dermaßen ankacken.

Und nur eine Person ist in der Lage, vernuenftig mit mir zu reden. Mon amour, ganz viele Kuesse an dich. Weil ich dich wirklich nicht mehr missen will & du mir so sehr hilfst, bei allem. :*

Tu mir bitte einen Gefallen. Bewahr mich vor Dummheiten. Aber tu's vernuenftig & nicht SO. Du hasst es ja selber, weiß ich. 

Weil du mich einfach verstehst.

Bonnie & Clyde

JD & Turk

Topf & Deckel

Freude & Lachen

Schmerz & Tränen

Timon & Pumba

 Du & ich.

 

Manchmal ist das Leben Ironie pur, baby.

2 Kommentare 16.9.10 23:52, kommentieren

ride an unicorn would be easier for me.

 
couldn't sleep til morning
remembering good days.
remembering your face.
and i just woke up thinking
about how it will be.
 
 
 Und dann klingelte das Telefon und..
..es war gar nicht so schwer.
 
 
 
Das Leben meistert man laechelnd - oder gar nicht.

14.9.10 23:49, kommentieren

don't wake me up.

was war das alles?
nur ein bloeder schwachsinn?
 
Wo meine Liebe hinfaellt, da bleibt sie gerne liegen.
 
 Und all die falschen Erwartungen und der ganze Mist,
werden zum Panzer, der nur schwer zu brechen ist.
 Und du wunderst dich noch, dass ich nicht mehr sensibel bin, wie frueher? Dass ich mich verhalte, als waere mein Herz aus Stein?
 
Ja? Manchmal glaube ich, dass es wirklich so ist.

13.9.10 23:42, kommentieren

Sonntag.

 
Noch genau eine Woche bleibt mir, um nichts zu tun. Immer nur nichts tun ist auf Dauer auch echt anstrengend. Aber bald beginnt ja das Studentenleben & darauf bin ich gespannt!
 
Mal sehen, ob sich jemand den Blog durchliest & wenigstens 1, 2 Kommentare schreibt. Habe ihn ja nicht nur fuer mich gemacht, oder?! 
Leuteee, tut was!
 
 
Aber irgendwie ist heute sowieso ein bloeder Kacktag. Schlechte Laune scheint heute echt ueberall verbreitet zu sein, na danke. Schöner Sonntagabend.
 
 
 
 
Und was mit dir los ist, kann ich mir auch nicht erklaeren.
 
Genuegt es, wen ich mich irgendwie auflöse?
 

12.9.10 21:36, kommentieren

hallo heile welt.. !?

 
 
Und wo du bist, da kann kein anderer sein.
Und würd ich wissen, wo das ist..
Und würd ich wissen, wo kein anderer ist..
Würd ich wissen, wo das ist..
 
 
 Beine baumeln lassen in die Wärme des Weltalls.
 
 
 
 Seltsam sind einzig die Menschen, die niemanden lieben.

8.9.10 23:10, kommentieren

guten tag, ich hab mein leben zurück.

Und 48 Stunden können allen, aber nicht uns genügen.

 

 Weil du erinnerst, weil du vergisst.

Weil du verzeihen kannst und bist wie du bist. 

Weil du vermisst und weil du fehlst.

Weil du zuhörst und erzählst.

Weil dein Herz laut schlägt.

Und weil die Welt sich immer weiter dreht.

 

 

Den Wert der Liebe erkennt man nicht in den gemeinsamen Stunden, sondern in den einsamen Momenten..

7.9.10 23:01, kommentieren