Die ersten drei Tage!

Also, das mit den Fremden hat sich soweit erledigt. Genug Leute lernt man an einer neuen 'Schule' ja wohl kennen & vorallem, wenn es 200 neue & die ersten Studierenden sind :P

Genug Namen wurden mir genannt & sogar einige kann ich mir behalten. Die Leute sind eigetnlich alle ziemlich freundlich & die meisten auch sehr sympathisch !

Es gab teilweise etwas zu tun, aber meistens mussten wir nur zuhoeren, zuhoeren, zuhoeren.

Durch die Stadt laufen & an Projekten arbeiten.

Das Wetter ist ziemlich geil, Sonnenschein & Wärme kann man sich hier zuschreiben & nur ein klein wenig Wind weht. Zwar bin ich Abends ziemlich müde & schlafe auch sofort, wenn ich nach Hause komme.. Aber vielleicht geht's heut' Abend noch was trinken mit ein paar Leuten! Um diese & die Stadt naeher kennen zu lernen, ist das eigentlich angemessen. & morgen Abend geht's mit allen 200 ins Hemingway's, soweit alle mitkommen. & Sam's Club ist danach eventuell auch noch angesagt, das kann was werden. Zudem gibt's morgen Sport, worauf eigentlich nur die wenigsten Lust haben. Bis auf Fußball sind die Sportarten aber ganz geil. Kampfsport, Ultimate & Beachvolleyball!

Das kann was werden morgen.. Und Freitag, wnen alle kaputt ihre Präsentationen vorstellen müssen, etc etc.. Ohman! Aber sonst gefällts sehr.

23.9.10 17:06

Werbung


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen